Das Entwickeln von Bodhichitta

 

Auch diesmal gibt es wieder eine Meditation hierzu.

 

 

 

 

Die Praxis von dem Erzeugen von Bodhichitta

 

 

 

 

Wie machen Sie diese Meditation?

 

 

Soweit, so gut. Jetzt kommt die

 

 

 

Angeleitete Meditation

 

Hier wird der unten abgebildete Zufluchts-Baum zum Tragen kommen. Laden Sie wieder die Dateien, die Sie noch nicht haben in einen Ordner herunter, damit die Playliste funktionier kann

 

PDF

Meditation auf das Entwickeln von dem Erleuchtungs-Geist

 

Vorherige Pdf-Dateien

Neun Reinigende Atemzüge

Widmung

Zufluchts-Gelöbnis

Bodhichitta-Gelöbnis

 

 

 

Als nächstes brauchen Sie noch die Audio-Dateien im mp3-Format und eine Playliste, welche die Endung .m3u hat. Dann sollte, sobald Sie auf die Playliste klicken, eigentlich die Angeleitete Meditation abgespielt werden. Wenn nicht, dann versuchen Sie es mit einem anderen Player. Speichern Sie wieder alles in den bekannten zwei Ordnern.

 

 

Audio

Meditation auf das Entwickeln von dem Bodhichitta

Auflösung

Playliste

 

Vorheriges Audio

Neun Reinigende Atemzüge

Stille

Widmung (ngo mon)

Widmung (ngo wa)

 

Vorgehensweise zur Meditation:

 

Sitzen Sie gerade und starten Sie die Meditation.

Halten Sie währen der Rezitation die Playliste an (Pause).

 

Hier können Sie nach der Widmung noch ein paar Wunsch-Gebete machen, wenn Sie wollen.

 

Die 4 Zeilen der Rezitation brauchen Sie nur 100.000 Mal zu (besser: 111.111 mal) zu wiederholen, bevor Sie weitermachen. Diese Zeilen können Sie entweder in Tibetisch oder Deutsch wiederholen, bleiben Sie aber bei nur einer Sprache und wechseln Sie nicht.

 

Zufluchtsbaum

Zufluchtsbaum von dem Zhang-Zhung-Nengyü

Zum Vergrößern bitte anklicken

 

[Wenn Sie mit den anderen Meditationen weitermachen, brauchen Sie nur die Dateien in die beiden Ordner herunterladen, die Sie noch nicht haben.]

 

     
Zurück Inhalt Vor