Rushans

 

Es gibt drei Arten von Rushan-Übungen: Äußere, Innere und Geheime. Hierzu gibt es hier erstmal eine Allgemeine Erklärung.

 

Die Rushans sind sozusagen weitere Vorbereitende Übungen, speziell für das Dzogchen. Sie sind nicht von der Art, dass man 100.000 Wiederholungen macht, jedoch sollte der Praktizierende spüren, wieviel er von den jeweiligen Meditationen braucht, um diese zu verstehen und damit zufrieden zu sein.

 

 

Rushans

 

 

 

     
  Inhalt Vor