Drei Arten von Rushans

 

Es gibt drei Arten von Rushan-Übungen: Äußere, Innere und Geheime.

 

Achtung !!!

 

Machen Sie die folgenden Meditationen auf dieser Seite auf keinen Fall, wenn Sie die Grundübungen noch nicht gemacht haben und über ausreichende Stabilität verfügen. Diese könnten Ihnen ansonsten eher schaden als nutzen. Es könnte sogar passieren, dass Sie dadurch langfristig einen 'Dachdecker' brauchen, um Ihren 'Defekt' wieder in den Griff zu bekommen.

 

 

 

Äußere Rushans

 

 

Innere Rushans

 

 

Neunfache Atmung der Reinigung, Zuflucht und Bodhichitta

 

 

Guru-Yoga

 

 

 

 

Meditation Erste Woche

 

 

Meditation Zweite Woche

 

 

Meditation Dritte Woche

 

 

Meditation Vierte Woche

 

 

Meditation Fünfte Woche

 

 

Meditation Sechste Woche

 

 

Meditation Siebte Woche

 

 

Tag Fünfzig

 

 

 

 

Geheime Rushans

 

 

 

     
Zurück Inhalt Vor